Wie können wir dir helfen?

Support Autovermietung Hilfe für Mieter Kilometermanagement für GoMore Mieten

Kilometermanagement für GoMore Mieten

Je nachdem, ob du dich für eine Keyless oder eine nicht Keyless Miete entscheidest, können die Regeln rund um die Kilometerzahl bei der Miete von Autos auf GoMore unterschiedlich sein. Im Folgenden erfährst du, was du als Mieter:in für beide Fälle wissen musst:

Keyless-Mieten

Übersicht der inkludierten Kilometer:

  • Inkludierte Kilometer: Wenn du ein GoMore Keyless-Fahrzeug mietest, ist eine bestimmte Anzahl von Freikilometern enthalten, die sich nach der Mietdauer richtet. Diese sind dazu bestimmt, den normalen Verschleiß des Autos zu decken.

  • Treibstoffkosten: Als Mieter:in bist du für die Treibstoffkosten während der Mietdauer verantwortlich.

Verwaltete Kilometer:

  • Automatisches Tracking: Die GoMore-App verfolgt und erfasst automatisch die von dir gefahrenen Kilometer von Anfang bis Ende.

  • Kauf von Zusatzkilometern: Wenn du weißt, dass du die inkludierten Kilometer überschreiten wirst, kannst du während du ein Auto buchst oder bevor die Miete beginnt zusätzliche Kilometer kaufen. Diese sind günstiger als der Preis pro Kilometer, wenn du das Limit überschreitest. Es ist nicht möglich, zusätzliche Kilometer zu kaufen, wenn die Miete bereits begonnen hat.

Überschreitung des Kilometerlimits:

  • Überschreitungsgebühren: Wenn du die inbegriffenen Kilometer überschreitest, fallen Gebühren an, die 50 % über dem normalen Kilometertarif liegen.

  • Abrechnung: Alle Überschreitungen werden innerhalb der App gehandhabt, und alle Gebühren werden automatisch verarbeitet.

Streitschlichtung:

  • Wenn du mit den aufgezeichneten Kilometern nicht einverstanden bist, musst du den GoMore-Support innerhalb von 24 Stunden nach Ende der Miete kontaktieren, um das Problem zu lösen.

Nicht Keyless Mieten

Übersicht der inkludierten Kilometer:

  • Kilometerpauschale: Ähnlich wie bei Keyless-Mietfahrzeugen erhaltest du eine bestimmte Anzahl von Kilometern, die den Verschleiß abdecken sollen.

  • Kraftstoffverantwortung: Du bist für die Kraftstoffkosten verantwortlich.

Kauf von zusätzlichen Kilometern:

  • Vorabkauf: Es ist ratsam, zusätzliche Kilometer zum Zeitpunkt der Buchung zu kaufen, wenn du voraussichtlich mehr als die enthaltenen Kilometer fahren wirst.

Überschreitung der Kilometerzahl:

  • Aufzeichnung von Überschreitungen: Du und der/die Vermieter:in müssen alle über die Freimenge hinausgehenden Kilometer manuell in den Mietvertrag eintragen.

  • Kosten für Mehrkilometer: Das Fahren über die inkludierten oder zusätzlich gekauften Kilometer hinaus kostet dich 50% mehr als der reguläre Kilometerpreis.

  • Abrechnung von Mehrkilometern: Die Mehrkilometer müssen im Mietvertrag eingetragen und über unsere App abgerechnet werden.

Umgang mit Kilometerstreitigkeiten:

  • Dokumentation und Vereinbarung: Die Abrechnung der Mehrkilometer erfolgt erst nach Abschluss des Mietvertrages über unsere App.

  • Sofortiges Handeln erforderlich: Bei Unstimmigkeiten über die Anzahl der gefahrenen Kilometer musst du dich innerhalb von 24 Stunden nach der Miete mit GoMore in Verbindung setzen, um die Unstimmigkeit zu besprechen.

Wenn du diese Details verstehst, kannst du deine Kilometer effektiv verwalten, unabhängig davon, ob du dich für eine Keyless oder eine nicht Keyless Miete entscheidest. Gute Fahrt!

Hast du gefunden, was du brauchst?