Wie können wir dir helfen?

Support Autovermietung Geschäftswagenvermietung Erwartungen für Geschäftsfahrzeuge und Besitzer:innen bei GoMore

Erwartungen für Geschäftsfahrzeuge und Besitzer:innen bei GoMore

Als Geschäftsinhaber:in, der/die Fahrzeuge auf GoMore vermietet, ist die Einhaltung hoher Standards für den Zustand, die Sauberkeit und die allgemeine Einsatzbereitschaft des Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung. Dadurch wird sichergestellt, dass jede Vermietung sicher, zuverlässig und angenehm für die Mieter:innen ist. Hier findest du einen umfassenden Leitfaden darüber, was GoMore von Geschäftsfahrzeugen und ihren Besitzer:innen erwartet wird.

Wartung und Zustand

Regelmäßige Wartung

Fahrzeugstandards: Es liegt in deiner Verantwortung sicherzustellen, dass sich das Fahrzeug stets in einem sicheren Betriebszustand befindet und alle gesetzlichen Vorschriften für regelmäßige Inspektionen, Reifendruck, Profiltiefe und Sicherheitsausrüstung erfüllt. Vergewissere dich vor jeder Miete, dass das Fahrzeug mit ausreichend Öl, Kühlmittel, Wasser und Scheibenwaschflüssigkeit aufgefüllt ist. Das Fahrzeug sollte außerdem vorzeigbar sein und mit der Beschreibung und den Fotos auf GoMore übereinstimmen.

Kontrollen vor der Miete

Keine Warnleuchten: Vergewissere dich, dass keine wesentlichen Mängel, wie z. B. rote Warnleuchten, vorhanden sind, die den Betrieb oder die Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigen könnten. GoMore behält sich das Recht vor, eine Miete zu stornieren oder den Mietpreis zu reduzieren, wenn ein Fahrzeug diese Standards nicht erfüllt. Du wirst in solchen Fällen nicht für entgangene Mieteinnahmen entschädigt.

Reinigung

Wir empfehlen, deine Fahrzeuge je nach Saison und Nutzung alle 3-4 Wochen innen und aussen zu reinigen.

Vor der Werkstatt/Pannenhilfe

Zugang zu Keyless-Autos

Entriegeln über die App: Bevor du dein GoMore-Keyless-Fahrzeug in eine Werkstatt bringst oder den Pannendienst rufst, stelle sicher, dass das Fahrzeug über die App entriegelt ist. Dadurch wird die Wegfahrsperre deaktiviert und das Fahrzeug kann gestartet werden.

Regelmäßige Inspektionen

Auch wenn ein Fahrzeug vor kurzem eine Inspektion bestanden hat, können Mängel und Pannen auftreten, die nicht unbedingt von Mieter:innen verschuldet sind. In Zweifelsfällen sollte der Schaden in einer unabhängigen Werkstatt begutachtet werden, um festzustellen, ob die Mieter:innen haftbar sind.

Vorbereitung des Fahrzeugs auf den Winter

Wintertauglichkeit

Eiskratzer und Winterreifen: Führe einen Eiskratzer in deinem Fahrzeug mit, damit die Mieter:innen bei Frost die Scheiben sicher freimachen können. Ziehe in Erwägung, deine Fahrzeuge mit Winterreifen auszustatten, um die Traktion zu verbessern und den Bremsweg in den kalten Monaten zu verkürzen. Dies verhindert nicht nur mögliche Unfälle, sondern kann auch zu mehr Buchungen in der Wintersaison führen. Achte darauf, dass die Reifen eine ausreichende Profiltiefe haben, um vereiste Straßen sicher zu bewältigen.

Übergabe- und Rückgabeverfahren

Keyless-Mieten

  • Digitaler Vertrag: Wenn du GoMore-Keyless in deinem Fahrzeug installiert hast, füllen die Mieter:innen einen digitalen Vertrag aus, auf den GoMore automatisch zugreift. Du musst bei der Übergabe oder Rückgabe des Fahrzeugs nicht anwesend sein.

Nicht-Keyless-Mieten

  • Anwesenheit der Autobesitzer:innen oder der Co-Besitzer:innen ist erforderlich: Wenn du kein GoMore-Keyless installiert hast, musst du oder ein/e Co-Besitzer:in physisch anwesend sein, um das Fahrzeug an den/die Mieter:in zu übergeben und den digitalen Mietvertrag in der App abzuschließen. Du musst auch bei der Rückgabe des Fahrzeugs anwesend sein, um sicherzustellen, dass der Zustand des Fahrzeugs mit Fotos, Treibstoff und Kilometerstand genau dokumentiert ist.

Verfügbarkeit

Als Autobesitzer:in solltest du oder ein/e Co-Besitzer:in während des gesamten Mietzeitraums erreichbar sein, um auf Nachrichten und Anrufe deiner Mieter:innen zu reagieren. Bei dringenden technischen Problemen mit Keyless oder anderen Anliegen hast sowohl du als auch der/die Mieter:in Zugang zur Notfall-Hotline von GoMore. Vor, während und nach der Miete werden prompte Antworten über das Nachrichtensystem erwartet. Bei Pannen oder in dringenden Situationen, in denen GoMore und der/die Mieter:in den/die Autobesitzer:in nicht erreichen können, kann GoMore falls nötig im Namen des/der Geschäftsinhabers/in über Reparaturen entscheiden.

Einen guten Ton bewahren

Positive Erfahrungen: Pflege stets einen guten Ton in der Kommunikation mit Mieter:innen und GoMore. Dies erleichtert die Fallbearbeitung und stellt sicher, dass die Mieter:innen sich wieder für deine Fahrzeuge entscheiden werden. Wende dich an GoMore, um Unterstützung bei Unstimmigkeiten oder Problemen zu erhalten.

Durch die Einhaltung dieser Richtlinien kannst du sicherstellen, dass deine firmeneigenen Fahrzeuge gut vorbereitet und gewartet sind und die hohen Standards von GoMore für Mietqualität und Sicherheit erfüllen. Dieses Engagement für hervorragende Leistungen trägt zur Aufrechterhaltung eines positiven Rufs bei und erhöht die Kundenzufriedenheit bei GoMore.

Hast du gefunden, was du brauchst?