Wie können wir dir helfen?

Support Autovermietung Hilfe für Autovermieter Regeln und Preise für das Laden von Elektroautos

Regeln und Preise für das Laden von Elektroautos

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Elektroautos steigt auch die Möglichkeit, diese auf GoMore mit unserer Keyless-Technologie zu vermieten. Im Folgenden erfährst du, was du über die spezifischen Aspekte der Vermietung deines Elektroautos wissen musst, insbesondere in Bezug auf Ladevorschriften und die Preisgestaltung.

Verständnis der Ladevorschriften für Elektroautos

Aufgrund von schwankenden Strompreisen und Änderungen bei den Abonnements der Ladebetreiber:innen ist es für Besitzer:innen von Keyless Elektroautos nicht zwingend erforderlich, den Mieter:innen während des Mietzeitraum ein aktives Ladeabonnement anzubieten.

Das Aufladen ist nicht im Tagespreis enthalten.

Flexibilität bei der Preisgestaltung: Du kannst beschließen, die Kosten für das Aufladen nicht in den täglichen Mietpreis einzubeziehen. In diesem Fall zahlen die Mieter:innen während des Mietzeitraums selbst für das Aufladen.

Setze deinen Tagessatz fest: Du kannst deinen Tagessatz anpassen, je nachdem, ob du die Ladekosten einrechnest oder nicht. Dank dieser Flexibilität kannst du den Preis für dein Elektroauto auf der Grundlage der von dir angebotenen Annehmlichkeiten wettbewerbsfähig zu gestalten.

Bereitstellung von Ladeoptionen

Ladekarte ausleihen: Du kannst deine Ladekarte gerne an den/die Mieter:in ausleihen und die Kosten nach der Vermietung auf der Grundlage der tatsächlichen Nutzung abrechnen.

  • Preise für den Akkustand: Alternativ kannst du einen Preis festlegen, wenn das Auto mit einem niedrigeren Akkustand als zu Beginn der Miete zurückgegeben wird.

Empfehlungen für Besitzer:innen

Vollständige Ladung bei Mietbeginn: Wir empfehlen, dass du dein Elektroauto vollständig aufgeladen vermietest oder mit dem/der Mieter:in vereinbarst, dass das Auto bei Mietbeginn weniger geladen ist.

Beschreibung der Lademöglichkeiten: Aktualisiere die Beschreibung deines Fahrzeugs und den Abschnitt "Wissenswertes über das Auto" mit detaillierten Informationen über Lademöglichkeiten und die damit verbundenen Kosten.

Was du in deine Autobeschreibung aufnehmen solltest

Batteriestand beim Start: Gib an, wie viel Akku das Auto bei der Übergabe an den/die Mieter:in hat.

Ladeanleitung: Gib Empfehlungen und deine eigenen Erfahrungen an, wie die Mieter:innen das Elektroauto während des Mietzeitraums aufladen können.

Kosten für die Ladekarte: Wenn du eine Ladekarte ausleihst, gib die Kosten für das Aufladen an, falls es zutrifft.

  • Zahlung bei niedrigem Akkustand: Gib klar an, ob eine Gebühr anfällt, wenn das Fahrzeug mit einem geringeren Akkustand als bei der Übergabe zurückgegeben wird, und nenne den Preis pro kWh.

Reichweite des Fahrzeugs: Gib Informationen über die Reichweite des Fahrzeugs an - sowohl die offiziellen Angaben als auch deine Erfahrungen aus der Praxis.

Besondere Hinweise zum Akku: Erwähne besondere Anforderungen, z. B. dass der Akku nicht unter einen bestimmten Prozentsatz fallen darf.

Zusammengefasst

Die Vermietung deines Elektroautos mit GoMore Keyless bietet eine bequeme und flexible Möglichkeit, mit deinem Elektroauto Geld zu verdienen und gleichzeitig den Mieter:innen klare Richtlinien für das Aufladen vorzugeben. Durch die Festlegung angemessener Erwartungen bezüglich der Verantwortlichkeiten und Kosten für das Aufladen kannst du einen reibungslosen Ablauf bei der Vermietung sicherstellen.

Hast du gefunden, was du brauchst?